„Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein könnten"J.W.v. Goethe

Kurzbeschreibung des Projekts

„Familien in Fahrt“ (FiF) ist ein Angebot für Familien aus Berlin, das Familienbildung und Familienerholung miteinander verbindet. FiF gibt armen oder von Armut bedrohten Familien die Gelegenheit gemeinsam in die Ferien zu fahren und Freizeit miteinander zu gestalten. 

Während der Familiengruppentreffen und der Fahrt ins Brandenburger Umland  können diese Familien Verbesserungsmöglichkeiten für die Bewältigung ihres schwierigen Familienalltags austauschen und gemeinsam Lösungswege erarbeiten. Dazu werden sie von zwei Fachkräften pädagogisch begleitet und angeleitet.

Ziel des Projekts ist, dass sich im Anschluss an die Fahrt die Familien in Selbsthilfe weiter treffen und sich gegenseitig in ihren familiären Belangen unterstützen.

 

Das Projekt beinhaltet:

  1. Eingangsphase – Teilnehmerakquise
  2. Familiengruppentreffen vor der Fahrt
  3. Begegnungsreise ins Brandenburger Umland (6 Tage)
  4. Anschließende Familiengruppentreffen mit Überleitung zur Selbsthilfestruktur

 

Dieses Projekt richtet sich an Familien

...die mindestens eine der folgenden Leistungen beziehen:

 

  • Leistungen nach SGB II (Arbeitslosengeld II)
  • Hilfe zum Lebensunterhalt nach SGB XII (Sozialhilfe)
  • Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz (WoGG)
  • Kinderzuschlag (KiZ) (§ 6a Bundeskindergeldgesetz)
  • Renten aus der gesetzlichen Sozialversicherung
  • Unterhaltsleistungen und andere Transferleistungen bis zur Höhe des Regelsatzes ALGII
  • Dem DFV Berlin obliegt die abschließende Prüfung des Familieneinkommens und damit die Entscheidung über eine Teilnahme am Projekt.

 

Die projektbegleitenden Fachkräfte sollten über folgende Qualifikation verfügen:

  • Sozialarbeiter/innen, Sozialpädagogen/innen oder Erzieher/innen mit min. 3 Jahren Berufserfahrung oder vergleichbare Ausbildung
  • erweitertes Führungszeugnis
  • Erfahrung in der Arbeit mit Familien(gruppen)

 

Als Kooperationspartner sind Ihre Aufgaben:

  • interessierte und geeignete Familien für die aktive Teilnahme akquirieren (30 Personen)
  • die Durchführung der Reise z.B. durch den Einsatz geeigneter Fachkräfte unterstützen (ggf. kann auf unseren Honorarkräftepool zurückgegriffen werden)
  • geeignete Gruppenräume zur Verfügung stellen, wo sich die Teilnehmenden vor und nach der Reise treffen können

 

Als Kooperationspartner bieten wir Ihnen:

  • ein neues Angebot für Familien, die Zielgruppe ihrer Einrichtung sind bzw. sein könnten
  • eine Bindung der Teilnehmenden an Ihre Einrichtung
  • pauschal 400€ brutto für die Akquise der Familien sowie für die Bereitstellung passender Räume für die Familientreffen
  • neue Einsatzmöglichkeiten für Ihre sozialpädagogischen Fachkräfte als Projektbegleitung auf Honorarbasis (380 € brutto für die Familiengruppentreffen, 960 € brutto für die Reiseleitung)
  • geeignete Unterkünfte für die Familiengruppenreise (Familienzimmer, Gruppenräume, Vollverpflegung) inkl. Unterkunftskosten, An- und Abreise für die Fachkräfte
  • Sachmittel werden gestellt (max. 300 €)

 

Was die Familien davon haben:

Das Projekt „Familien in Fahrt“ bietet Familien die Möglichkeit ihr Selbsthilfepotential auszubauen und sich gegenseitig nachbarschaftlich zu unterstützen, damit sie auch in schwierigen Lebens- und Erziehungssituationen die Möglichkeiten und Ressourcen aus ihrem Lebensraum nutzen können. An dieser Stelle bieten Sie als Kooperationspartner eine Anlaufstelle und einen Raum für Austausch und Selbstorganisation. 

 

Für die Teilnahme an dem gesamten Familiengruppenprogramm werden ermäßigte Teilnehmerbeiträge von den Familien erhoben:

  • 30 € pro Erwachsener 
  • 20 € pro Kind 

jedoch max. 100 € pro Familie.

 

Wollen Sie unser Kooperationspartner werden?
Dann bitte melden bei:

Deutscher Familienverband

Landesverband Berlin e.V.

Helena Baumeister

Projektkoordination

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 030 - 453 001 20

 

Besucherzahlen

Heute71
Diesen Monat1360
Insgesamt521040

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist der größte bundesweite Zusammenschluss von Familien, deren Interessen der DFV auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Der DFV ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten
zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband
Landesverband Berlin

Genter Str. 53
13353 Berlin
Fon 030 - 453 001-0
Fax 030 - 453 001-14 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BIC: BFS WDE 33 BER
IBAN: DE 35 100 205 00 000 310 44 00

DFV-Newsletter abonnieren

Sie suchen aktuelle Informationen zur Familienpolitik und möchten zu den Aktivitäten des DFV informiert bleiben? Dann abonnieren Sie unseren DFV-Newsletter!