„Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein könnten"J.W.v. Goethe

Familien in Fahrt (FiF)

ist ein Angebot für Familien aus Berlin gemeinsam ins Umland zu verreisen, den Aufenthalt gemeinschaftlich zu gestalten, sich auszutauschen und Möglichkeiten für positive Veränderungen im Familienalltag zu erfahren.

Mehrere Treffen im Bezirk ermöglichen es die neuen Kontakte und Erfahrungen in den Alltag zu übernehmen.

 

Sie wünschen sich als Eltern Anregungen 

für Verbesserungen im Familienalltag?

 

Dann sind Sie bei uns richtig:

  • Sie haben Freude am gemeinschaftlichen Erleben
  • Sie sind offen für vielseitigen Austausch mit anderen Familien
  • Sie haben Lust miteinander zu Organisieren und zu Genießen
  • Sie suchen Anregungen um den Familienalltag besser zu gestalten

und sind offen für eine gemeinsame Lösungssuche in Erziehungsfragen

  • Sie möchten auch nach der Reise den Austausch mit der Gruppe weiterführen

 

Familien in Fahrt bietet Ihnen:

  • eine 6-tägige Familiengruppenreise ins Brandenburger Umland
  • Ihren Bedarfen entsprechende Workshops und Beratung unter pädagogischer Leitung
  • gemeinschaftliche Freizeitgestaltung und Erholung
  • Kontakt zu anderen Familien (aus Ihrem Bezirk)
  • Zeit für die eigene Familie
  • zwei Vorbereitungstreffen im Vorfeld und zwei Treffen nach der Reise, um die neuen Kontakte zu erhalten und sich weiter auszutauschen

 

Kostenbeteiligung für die gesamte Reise (Ü/VP) sowie den Familiengruppentreffen: 

  • 30 Euro pro Erwachsener 
  • 20 Euro pro Kind 
  • jedoch max. 100 Euro pro Familie.

 

In besonderen Fällen ist eine Härtefallregelung nach Absprache mit der Koordination möglich.

 

Dieses Projekt richtet sich an Familien

...die mindestens eine der folgenden Leistungen beziehen:

 

  • Leistungen nach SGB II (Arbeitslosengeld II)
  • Hilfe zum Lebensunterhalt nach SGB XII (Sozialhilfe)
  • Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz (WoGG)
  • Kinderzuschlag (KiZ) (§ 6a Bundeskindergeldgesetz)
  • Renten aus der gesetzlichen Sozialversicherung
  • Unterhaltsleistungen und andere Transferleistungen bis zur Höhe des Regelsatzes ALGII
  • Dem DFV Berlin obliegt die abschließende Prüfung des Familieneinkommens und damit die Entscheidung über eine Teilnahme am Projekt.

 

Wollen Sie dabei sein? Dann bitte melden bei:

 

Deutscher Familienverband

Landesverband Berlin e.V.

Helena Baumeister - Projektkoordination

Telefon 030/ 453 001 20

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Besucherzahlen

Heute71
Diesen Monat1360
Insgesamt521040

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist der größte bundesweite Zusammenschluss von Familien, deren Interessen der DFV auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Der DFV ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten
zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband
Landesverband Berlin

Genter Str. 53
13353 Berlin
Fon 030 - 453 001-0
Fax 030 - 453 001-14 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BIC: BFS WDE 33 BER
IBAN: DE 35 100 205 00 000 310 44 00

DFV-Newsletter abonnieren

Sie suchen aktuelle Informationen zur Familienpolitik und möchten zu den Aktivitäten des DFV informiert bleiben? Dann abonnieren Sie unseren DFV-Newsletter!