„Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein könnten"J.W.v. Goethe

FuN Baby im Familienzentrum am Nauener Platz 

Die bewährte Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Familienverband, Landesverband Berlin e.V. und dem Verein Geburt und Familie e.V. mit je einer FuN-Teamerin ging im Familienzentrum am Nauener Platz im Wedding in die zweite Runde.

Nach der erfolgreichen Durchführung des FuN Programms im letzten Jahr, ist es in diesem Jahr durch Mittel der „Frühen Hilfen“ möglich, zwei Kurse anzubieten.
Im Frühjahr fand der Erste statt, mit Ausblick auf einen blühenden Mandelbaum, mit viel Sonnenschein und viel FuN. Die Teamerinnen hatten wieder eine „bunte“ Gruppe zusammengestellt. Acht Familien mit neun Kinder(ein Zwillingspärchen war dabei), trafen sich von März bis Mai im Bewegungsraum des Familienzentrums. Ein kurzweiliger 1 1⁄2 stündiger Programmablauf erwartete die Mütter mit ihren Babys, im Alter von 3 bis 9 Monaten bei jedem der 8 Treffen.

Weiterlesen: FuN Baby im Familienzentrum am...

FuN – Familie und Nachbarschaft / FuN Baby

Ein Projekt des Bündnisses für Familie – Runder Tisch Elternbildung Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit dem Deutschen Familienverband

Seit vielen Jahren gehört der DFV zum Bündnis für Familie Charlottenburg-Wilmersdorf /Runder Tisch Elternbildung. Im Bündnis sind viele unterschiedliche Träger vertreten, die das Ziel haben, neue Projekte und Formen der Zusammenarbeit zu entwickeln und voranzutreiben. Im Laufe der Jahre wurden bereits verschiedene gemeinsame Projekte durchgeführt, wie z.B. Elternkurse („Starke Eltern-Starke Kinder“, „Kess“ usw.) oder die Veranstaltungsreihe „Familienwelt“ in den unterschiedlichsten Einrichtungen. Es entstand beim Runden Tisch Elternbildung der Wunsch etwas anzubieten, was die ganze Familie und auch Familien mit noch sehr kleinen Kindern anspricht. Da der DFV bereits sehr gute Erfahrungen mit „FuN“ gemacht hat, wurde dieses Programm ausgewählt und ein Konzept erstellt, das vorsah „FuN Familie“ und „FuN Baby“ in unterschiedlichen Regionen und Einrichtungen des Bezirks anzubieten. Das Besondere an „FuN“ ist auch, dass verschiedene Träger bei der Durchführung kooperieren.

„FuN“ ist ein Angebot der Familienbildung, dass die Familien in den Mittelpunkt stellt. Es spricht alle Familien an, unabhängig von ihrer Familienform, ihrer sozialen Lebenssituation und ihren Vorerfahrungen mit anderen Bildungsangeboten.
Die im Familiensystem vorhandenen Ressourcen zur Erziehung und Begleitung von Kindern werden im Sinne eines positiven Zusammenlebens gestärkt. Die Erziehungspersonen werden wertschätzend anerkannt, gefördert und gestützt. Durch das Programm wird ein gemeinsamer Lern- und Erfahrungsort für Eltern mit ihren Kindern geschaffen. Das Programm soll Spaß (Fun) machen. Das Team unterstützt die Familien auf spielerische Weise miteinander zu lernen und dabei Erfolg und Freude zu erzielen. Die Durchführung des Programms findet in Einrichtungen statt, mit denen die Kinder und Familien schon in Kontakt sind. Alle Familien werden persönlich vor Beginn des Programms angesprochen und über FuN informiert.

Weiterlesen: FuN – Familie und Nachbarschaft/...

Bericht von Martina Engel

Ein Abend in der Bibliothek

Da die Veranstaltung im letzten Jahr so großen Anklang gefunden hat, wurde auch in diesem Jahr wieder ein erlebnisreicher Abend in der Bibliothek geplant. Als Kooperationspartner kam zur Schillerbibliothek noch das Familienzentrum Paul Gerhardt Stift dazu, so dass wir ein richtig gutes Team für die Planung waren und viel Freude daran hatten, Ideen für den Abend zu sammeln.

Am 12. Mai kamen die Familien um 18. 00 Uhr in die Bibliothek und waren zunächst voller Erwartung, was alles passieren wird. Viele Familien waren schon im letzten Jahr dabei und freuten sich wieder sehr auf das Programm. Neben den Familien waren viele Kollegen von allen Kooperationspartnern dabei, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Weiterlesen: Ein Abend in der Bibliothek

Sommerfrische in den Bergen

Familiengruppenreise nach Brotterode/Thüringer Wald Sommer 2013

Plötzlich kam er doch noch mit Macht, der Sommer und mit ihm der Reisetermin nach Brotterode, das uns gastlich empfing mit komfortablen Unterkünften und großem Freigelände.                      Der Thüringer Wald zeigte eine seiner schönsten Seiten. Bei strahlendem Sonnenschein dufteten die Bergwiesen besonders intensiv und schattenspendende Waldwege, manchmal auch mit einer Quelle, waren uns sehr willkommen. Es boten sich uns vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung:

Sommerrodelbahn am Inselsberg, Besucherbergwerk, Trusetaler Wasserfall, unterschiedliche Höhlen, interessante geschichtsträchtige Orte und und und... Alles Sehen wollen, Planen und Organisieren hielten uns in Atem, das Tempo der Großstadt hatte uns noch im Griff. Dann verlockte das anhaltend schöne Wetter aber zum Baden gehen ( Sonnentarif ) im nahegelegenen Schwimmbad, zum Eisessen im Cafe´mit den täglich wechselnden selbstgemachten Sorten und  natürlich zum Wandern.

Bei der Kräuterwanderung z.B. entdeckten wir die Vielfalt der Vegetation und am Wegrand warteten die Waldbeeren darauf, gekostet zu werden. 

Die Belohnung für anstrengende Steigungen waren atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Täler. Wir wollten mehr Natur kennenlernen und unternahmen eine gemeinsame Kleinbusfahrt zur Rennsteigfalknerei, um einheimische Greifvögel beim Fliegen zu erleben. Es erwartete uns eine abwechselungsreiche und atemberaubende Vorführung dieser Flugakrobaten. Das war einer der  Höhepunkte der Reise, wie wir hinterher feststellten.

Die lauen Abende auf der Terrasse luden zu Gesprächen und Austausch ein, die Kinder tobten zusammen übers Gelände, die Jugendlichen fanden sich zum Billardspielen zusammen. Die Kühe auf der angrenzenden Weide ließen ruhige, entspannte Stimmung aufkommen.

Viel zu schnell verging die Zeit.

 

Beim Nachbereitungstreffen freuten wir uns über ein Wiedersehen, tauschten noch einmal die schönsten Erlebnisse aus und waren der einhelligen Meinung: Gerne noch einmal!

 

Irmgard Möllendorf (Reisebegleitung)

Herbstferien Ostsee Rerik 30.09.-07.10.2013

Voller Vorfreude auf die Ferien an der Ostsee, fuhren wir zum zweiten Mal mit dem DFV in den Urlaub. Wir waren incl. Reisebegleitung 5 Familien mit Kindern unterschiedlichen Alters (9-17) und es  war ein harmonisches Miteinander. Eine Familie kannten wir bereits aus dem letzten Urlaub 2012 in Thale. Der Reisebus holte uns bei der Geschäftsstelle des DFV ab. Die Fahrt dauerte mit einer kurzen Pause vier Stunden. Dann waren wir an unserem Urlaubsort Rerik angekommen. Nach dem Einchecken suchten wir unsere Unterkünfte auf. Diese waren sehr großzügig in Wohnungen aufgeteilt. Schnell wurden die Sachen ausgepackt und die Gegend nach Einkaufsmöglichkeiten und Supermärkten erkundet, wo man für eine Woche (fast) alles kaufen konnte.

Das Gelände der Ferienstätte ist sehr groß angelegt. Es gibt verschiedene Spielplätze, ein Restaurant, ein Schwimmbad, ein Waschsalon, eine Kinderbastelecke, wo sich die Kinder kreativ ausleben können und eine Sauna, in der man auch abends die Seele baumeln lassen konnte. 

Weiterlesen: Herbstferien Ostsee Rerik...

Aktuelle Veranstaltungen

Die kleinen Entdecker I
26. September 2017 | 09:15 - 10:30 Uhr
Kleine Füße, große Schritte – Babys erfahren ihre Lebenswelt
26. September 2017 | 09:30 - 10:00 Uhr
Die „Firlefanze“
26. September 2017 | 11:15 - 11:45 Uhr
Gemeinsam statt einsam - Freizeitgruppe 60 Plus für Frauen und Männer
26. September 2017 | 14:00 - 21:00 Uhr
Kleine Füße, große Schritte – Babys erfahren ihre Lebenswelt
29. September 2017 | 09:30 - 11:00 Uhr
Informationsveranstaltung zum Thema Mutter- oder Vater-Kind-Kuren
16. Oktober 2017 | 10:00 - 12:00 Uhr
Ostseebad Boltenhagen - Herbstferien am Strand!
21. Oktober 2017 |
Familien in Fahrt für Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
23. Oktober 2017 |
Familien in Fahrt für Bezirk Neukölln
28. Oktober 2017 |
Kur Vor- und Nachbereitung: "Meine kleine Stressreduktion im Alltag"
28. Oktober 2017 | 15:00 - 17:00 Uhr
Familien in Fahrt für Bezirk Bezirksübergreifend
30. Oktober 2017 |
Laternenbasteln
10. November 2017 | 15:30 - 18:00 Uhr
Kur Vor- und Nachbereitung: "Meine kleine Stressreduktion im Alltag"
13. November 2017 | 12:00 - 14:00 Uhr
Informationsveranstaltung zum Thema Mutter- oder Vater-Kind-Kuren
15. November 2017 | 11:00 - 12:30 Uhr
Entspannung für Frauen
26. November 2017 | 14:00 - 17:00 Uhr

Der DFV Berlin ist qualitätsgeprüfter Verband

paritaetisches-qualitaetssiegel für den DFV Berlin

Das Zertifikat als PDF

Besucherzahlen

Heute81
Diesen Monat2310
Insgesamt513414

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist der größte bundesweite Zusammenschluss von Familien, deren Interessen der DFV auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Der DFV ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten
zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband
Landesverband Berlin

Genter Str. 53
13353 Berlin
Fon 030 - 453 001-0
Fax 030 - 453 001-14 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BIC: BFS WDE 33 BER
IBAN: DE 35 100 205 00 000 310 44 00

DFV-Newsletter abonnieren

Sie suchen aktuelle Informationen zur Familienpolitik und möchten zu den Aktivitäten des DFV informiert bleiben? Dann abonnieren Sie unseren DFV-Newsletter!