"Wenn Du etwas lernen möchtest, frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten."Chin. Sprichwort

Bericht einer Teilnehmerin

Konflikte lösen – in Verbindung bleiben

Wer kennt das nicht: Es ist 8 Uhr morgens, die Zeit drängt, die Kinder müssen in den Kindergarten, man selbst um 9 Uhr im Büro sein. Anziehen, losgehen! Da nimmt sich der Kleine doch noch schnell das Spielzeugauto und setzt sich ins Kinderzimmer – spielen ist jetzt wichtiger als anziehen oder Kindergarten. Die Große findet Kindergarten momentan sowieso doof, sie will also gar nicht losgehen. Großartig! Was nun? Gefühle der Ohnmacht und des Ärgers steigen in einem auf. Stress pur! Drei verschiedene Personen, drei verschiedene Gefühle und Bedürfnisse treffen aufeinander.

Wie geht man als „gute" Mutter mit einer solchen Situation professionell bzw. gelassen und entspannt um? Das Einführungsseminar zur gewaltfreien (einfühlsamen) Kommunikation von Claudia Hoffmeister und Katja von Gizycki gibt eine kleine Hilfestellung, diese und andere tägliche Stresssituation zu verstehen und von „außen" zu betrachten. Mit kleinen Übungen haben wir uns im Einfühlen erprobt - in uns selbst und in die Person/das Kind gegenüber. Der theoretische Überblick hat klar gemacht, dass die einfühlsame Kommunikation nicht nur für Eltern interessant ist. Auch im Büro, in der Partnerschaft und im täglichen Miteinander ist diese Art der Kommunikation hilfreich, Konflikte zu verstehen und zu lösen. Es ist ein Einführungstag, der einen Einblick bietet und Lust auf mehr macht. Claudia und Katja haben mir eine Methode offenbart, die ich sehr schätze – mehr davon! Einfach, damit der Alltag konfliktärmer und entspannter wird.

Anne Boschan - Hörfunkjournalistin & PR-Beraterin

Aktuelle Veranstaltungen

Die kleinen Entdecker I
18. Oktober 2017 | 09:15 - 10:30 Uhr
Kleine Füße, große Schritte – Babys erfahren ihre Lebenswelt
18. Oktober 2017 | 09:30 - 10:00 Uhr
Die „Firlefanze“
18. Oktober 2017 | 11:15 - 11:45 Uhr
Kleine Füße, große Schritte – Babys erfahren ihre Lebenswelt
20. Oktober 2017 | 09:30 - 11:00 Uhr
Ostseebad Boltenhagen - Herbstferien am Strand!
21. Oktober 2017 |
Jugendherberge Burg
23. Oktober 2017 |
Landhof Arche
23. Oktober 2017 |
Jugendherberge Liepnitzsee
28. Oktober 2017 |
Kur Vor- und Nachbereitung: "Meine kleine Stressreduktion im Alltag"
28. Oktober 2017 | 15:00 - 17:00 Uhr
Jugendherberge Milow - Thema Halloween
30. Oktober 2017 |
Jugendherberge Prebelow
30. Oktober 2017 |
Jugendherberge Ravensbrück
30. Oktober 2017 |
Laternenbasteln
10. November 2017 | 15:30 - 18:00 Uhr
Kur Vor- und Nachbereitung: "Meine kleine Stressreduktion im Alltag"
13. November 2017 | 12:00 - 14:00 Uhr
Informationsveranstaltung zum Thema Mutter- oder Vater-Kind-Kuren
15. November 2017 | 11:00 - 12:30 Uhr

Der DFV Berlin ist qualitätsgeprüfter Verband

paritaetisches-qualitaetssiegel für den DFV Berlin

Das Zertifikat als PDF

Besucherzahlen

Heute0
Diesen Monat1552
Insgesamt515355

Unser Leitmotiv

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist der größte bundesweite Zusammenschluss von Familien, deren Interessen der DFV auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Der DFV ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten
zur Mitgliedschaft offen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Deutscher Familienverband
Landesverband Berlin

Genter Str. 53
13353 Berlin
Fon 030 - 453 001-0
Fax 030 - 453 001-14 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BIC: BFS WDE 33 BER
IBAN: DE 35 100 205 00 000 310 44 00

DFV-Newsletter abonnieren

Sie suchen aktuelle Informationen zur Familienpolitik und möchten zu den Aktivitäten des DFV informiert bleiben? Dann abonnieren Sie unseren DFV-Newsletter!